Keine Generation zuvor verfügte über so viel Wissen. Nie zuvor gab es mehr Informationen - und Medienkanäle zu deren Verbreitung. Unser Leben ist damit ohne Zweifel komplexer und zugleich spannender geworden. Doch die Fülle von Wissen und Information vereinfacht das Verstehen von Wirklichkeit keineswegs. Akteure in Organisationen, Politik und Gesellschaft sind deshalb mehr denn je darauf angewiesen, ihre Ziele und Anliegen verständlich zu formulieren und sie kommunikativ aufzubereiten.

 

Strategisch ausgerichtete Kommunikationsarbeit ist immer eine Investition in die Zukunftsfähigkeit und Durchsetzungskraft der eigenen Institution oder des eigenen Themas. Sie schafft immaterielle Werte wie Vertrauen und Reputation, Zustimmung und Unterstützung und trägt damit zum politischen, wirtschaftlichen oder gesellschaftlichem Erfolg bei. In diesem Sinne verstehen wir auch unsere Beratung. Sie ist langfristig ausgerichtet auf klar definierte Ziele unter Beachtung der verfügbaren Mittel und Ressourcen. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie unsere Kunden und deren Themen: Wir beraten und unterstützen unsere Kunden, z. B. bei der medialen Positionierung von Themen und Personen. Wir entwickeln und begleiten die Umsetzung langfristig ausgerichteter Konzepte für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Dabei stellen sich eine Reihe von Fragen.

Wie funktioniert Kommunikation in digitalen Zeiten?

Wie können Organisationen ihre eigene Strategie entwickeln? Was sind die zentralen Schritte bei der Vorgehensweise? Was sind die entscheidenden Faktoren bei einer Digitalstrategie, die erfolgreich mit der Gesamtkommunikation zusammenwächst?

Wie ticken die unterschiedlichen Zielgruppen und wie sehen die Persona-spezifischen Stakeholder-Journeys aus?

Was motiviert sie? Welche Themen interessieren sie? Welche Medien sind entscheidend? Wie orchestrieren wir die Stakeholder-Journey? Wie schaffen wir authentische Erlebniswelten im Sinne von Brand- und User-Experience an den unterschiedlichen Kontaktpunkten? Wie führen wir die unterschiedlichen Stakeholder zielgerichtet auf unsere Website/unser Portal (Channel-Strategie)?

Welche Ziele soll die Corporate-Website erfüllen?

Welche Ziele verfolgen wir mit der Website? Wie optimiere ich die Nutzerführung? Wie verwandeln wir Interessenten in Spender? Wie schaffen wir den Schritt hin zur personalisierten Kommunikation? Wie muss die System- und Daten-Architektur aufgebaut sein, um diese Anforderungen zu erfüllen?

Welche Sozialen Medien sollten wir nutzen?

Corporate Blogs, Twitter, Facebook, Instagram & Co. – die Zahl der Social-Media Plattformen ist endlos und wächst stetig weiter. Doch welche Plattformen ergeben für welche Zielgruppe meiner Organisation wirklich einen Sinn? Welchen passenden Content muss ich dazu liefern und welche Ressourcen zur Verfügung stellen?

Was benötigen wir für unsere interne und externe Kommunikation noch?

Corporate Website, E-Mail-Marketing, Online-Medienarbeit, Influencer Relations, Sichtbarkeit im Web: Welche weiteren Instrumente zählen neben den Sozialen Medien heutzutage zur Grundausstattung moderner Organisationskommunikation, um mit internen wie externen Zielgruppen professionell zu kommunizieren?

Get in touch - We help you to shape your own

responsibility strategy

ESSENTIAL-Projects ist ein Beratungsunternehmen für Themen

mit gesellschaftlicher Relevanz. Unsere Kunden sind Non-Profit-Organisationen und Unternehmen gleichermaßen.

Herrenleite 12, 97534 Waigolshausen

(Nähe Würzburg)